Zurück

Das Norbertusgymnasium Magdeburg beim Regionalfinale 2019 im Tischtennis in Stendal!!!

TT192.jpg

TT193.jpg

TT194.jpg

Am 16. Januar fand das Regionalfinale im Tischtennis der Jungen in Stendal statt.

Bei der Eröffnung des Turniers konnten die besten Schulmannschaften aus dem Bereich

Magdeburg, Salzwedel, Stendal, dem Jerichower Land und dem Bördekreis begrüßt

werden.

Das Norbertusgymnasium aus Magdeburg war wieder in allen Altersklassen mit einer

Mannschaft vertreten und festigte seinen Ruf als Tischtennishochburg im Bereich

Magdeburg. In der WK IV gewannen sie alle Spiele mit 9 : 0 und wurden verdienter

Turniersieger. Auch in der WK III gab es klare Siege gegen Osterburg, Stendal und

Wanzleben.

Bei den älteren Jahrgängen gewannen die Spieler vom Hildebrand- Gymnasium Stendal

mit 5 : 4 gegen die Magdeburger. Nach dem Sieg gegen die Sekundarschule Mieste und

einer Niederlage gegen das Gymnasium Oschersleben wurde das Norbertusgymnasium

Dritter des Turniers.

Die drei Siegermannschaften fahren nun als Vertreter unserer Region zum Landesfinale

am 27. Februar nach Zerbst.

Ein großer Dank gilt den Wettkampfrichtern und Organisatoren vom Tischtennisclub Lok

Altmark Stendal um Herrn Malgin und dem Winckelmann- Gymnasium Stendal für die

Unterstützung bei der Organisation des Turniers.

Jens Tausch,

Schulsportkoordinator LK Stendal

 

 Zurück