Deutsch

Im Sinn einer ganzheitlichen Bildung kommt dem Deutschunterricht zentrale Bedeutung zu. Im Mittelpunkt steht die Weiterentwicklung der sprachlichen Fähigkeiten der Schüler; sie lernen zu verstehen, sich auszudrücken und sich zu verständigen, im schriftlichen wie im mündlichen Bereich ihre Sprache bewusst und differenziert zu gebrauchen und dabei den Regeln entsprechend zu schreiben und zu sprechen. Die Schüler lernen über die Begeg­nung mit historischen und literaturhistorischen Phänomenen Literatur als Möglichkeit kennen, eigenen Gedanken und Gefühlen Ausdruck zu verleihen sowie die sie umgebende Welt zu beschrei­ben, zu verarbeiten und zu gestalten. Dafür stehen Projekte fachübergreifenden Arbeitens genauso wie Theater- und Bibliotheksbesuche sowie die Kursstufenfahrt nach Weimar in der Klassenstufe 11.

Bild: Kollegium Fach Deutsch
Zurück zur Rubrik Fächerkanon