Russisch

Das Russische als slawische Sprache eröffnet den Zugang zu einem neuen Kulturkreis und damit auch zu vielen europäischen Sprachen und Kulturen im gemeinsamen Haus Europa. Damit wird auch politischen Tendenzen der Abgrenzung entgegengewirkt. Durch das aktive Leben von Schulpartnerschaften (Kaliningrad) baut die russische Sprache Brücken zwischen den Menschen und den Ländern. Russisch bereichert die Vielseitigkeit des Schullebens z.B. durch Theateraufführungen (Russisches Märchen), Kinobesuche u.v.m. als Anwendungsmöglichkeiten der erworbenen Sprachkompetenz. Russisch wirkt integrativ durch das Initiieren, Organisieren und Durchführen eines integrativen Abends.

Bild: Kollegium Fach Russisch Bild
Zurück zur Rubrik Fremdsprachen