Kunst

„Bilder verstehen, mit Bildern kommunizieren, verschiedene bildliche Darstellungsformen beherrschen und auch Imagination und Kreativität entfalten sind sowohl Voraussetzungen für die Orientierung in einer zunehmend von Bildern geprägten Welt und die Teilhabe am kulturellen Leben als auch Vorbereitung einer beruflichen Ausbildung. Im Fach Kunst erleben die Schüler in unmittelbarer, sinnlicher Erfahrung, wie im eigenen Gestalten Hand, Auge, Motorik und Geist, sinnliche Wahrnehmung und Reflexion ineinandergreifen, damit ein Bild entstehen kann.“[1] In diesem Sinne fördern wir das künstlerische Lernen nicht nur im Unterricht, sondern auch durch das Angebot von Arbeitsgemeinschaften, Projekten und Schul-Kunst-Ausstellungen. Zudem nehmen wir an Wettbewerben teil und arbeiten mit dem Kunstmuseum „Kloster Unser Lieben Frauen“ Magdeburg und dem Kunstmuseum Wolfsburg zusammen.


[1] BDK Fachverband für Kunstpädagogik, Erfurt 2008

Bild: Kollegium Fach Kunst
Zurück zur Rubrik Musischer Schwerpunkt