Katholischer und Evangelischer Religionsunterricht

Entsprechend dem christlich geprägten Selbstverständnis des Norbertusgymnasiums ist katholischer/evangelischer Religions- oder Ethikunterricht ein essentieller und unverzichtbarer Bestandteil des Unterrichts­angebotes. In diesem Zusammenhang ist von Bedeutung, dass das Norbertusgymnasium mit dem Anspruch gegründet wurde, für alle Menschen der Stadt und Region offen zu sein, also für Menschen mit und ohne religiöse Bindung. Das Unterrichtsfach Ethik trägt dieser Tatsache Rechnung und macht (im Rahmen der gesamten Schulkultur) an Werten orientierten Unterricht für alle Schüler möglich. Religions- und Ethikunterricht sollen Grundlagen dafür zur Verfügung stellen, dass sich junge Menschen in Verantwortung vor dem Nächsten und für die Schöpfung den Aufgaben des Lebens stellen können. Insbesondere die Botschaft des Christentums ist dazu in hervorragender Weise geeignet.

Bild: Kollegium Fach Religion
Zurück zur Rubrik Religion und Ethik